Oberheidstraße/Mühlenstraße (R 28)

Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplan "Oberheidstraße/Mühlenstraße - R 28" wurde vom 6. Januar 2020 bis 31. Januar 2020 einschließlich durchgeführt.

Ziele der Planung: 
  • Entwicklung eines Gewerbegebiets auf der Fläche des Sportplatzes zur Deckung des aktuellen Gewerbeflächenbedarfes
  • Festsetzung der Tennisanlage als Teil des Gewerbegebiets
  • planungsrechtliche Sicherung des im Norden des Plangebiets bestehenden Wohngebiets innerhalb einer festzusetzenden Wohnbaufläche
  • planungsrechtliche Sicherung der Brücke für Fußgänger und Radfahrer über die BAB 40 durch Festsetzung als öffentliche Verkehrsfläche besonderer Zweckbestimmung
  • planungsrechtliche Sicherung der Wertstoffsammelstelle an der Oberheidstraße sowie der Wendemöglichkeit des Linienbusses
  • ökologische und gestalterische Freiraumvernetzung sowie planungsrechtliche Sicherung der vorhandenen Grünverbindung nördlich und südlich der BAB 40, unter Berücksichtigung des geplanten Ausbaus der Autobahn, durch künftige Festsetzung als öffentliche Grünfläche
  • Freihaltung der 40 m Anbauverbotszone beiderseits der BAB 40 von jeglichen Hochbauten
Straßen: 
Mühlenstraße
Pläne: 
Geografische Verortung: 

Hinweise

Die hier freigestellten Texte und Pläne dienen zur allgemeinen Information, ein Rechtsanspruch kann daraus nicht abgeleitet werden. Die Originale sind im Stadtplanungsamt während der Öffnungszeiten einsehbar.

Für nähere Informationen zum aktuellen Stand der Planung wenden Sie sich bitte an die zuständigen Ansprechpartner im Amt für Stadtplanung, Bauaufsicht und Stadtentwicklung.

Click a feature on the map to see the details