Tageseinrichtung für Kinder "Familienzentrum-Muhrenkamp"

Familienzentrum Muhrenkamp

Wir betreuen insgesamt 63 Kinder in drei Gruppen von 2 bis 6 Jahren, davon zwei Kinder mit Beeinträchtigung.

Für jede der drei Gruppen stehen große Räume mit eigenen sanitären Einrichtungen zur Verfügung. Der Außenspielbereich ist großzügig angelegt und mit zahlreichen Spielgeräten kindgerecht ausgestattet. Er ist so gestaltet, dass die Kinder unabhängig von den Jahreszeiten vielfältige Bewegungsmöglichkeiten haben.

Bei über 50 Prozent unserer Elternschaft sind beide Elternteile berufstätig. Sie benötigen, wie auch zum Beispiel Alleinerziehende, Betreuungs-, Erziehungs- und Bildungsplätze, die möglichst flexibel den Anforderungen ihrer Berufstätigkeit entsprechen. Auf die konkreten Lebenssituationen der Eltern sind unsere verschiedenen Betreuungsformen schon seit vielen Jahren abgestimmt. Wir leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Träger: 
Evangelische Kirche
Merkmale:
Familienzentrum
Anzahl der Plätze: 
63
Betreuungsumfang:
35, 45 Stunden pro Woche
Betreuungsalter: 
2 bis
6 Jahre
Öffnungszeiten:
7:00 bis
16:00 Uhr (Montag bis Freitag)
Anschrift: 
Muhrenkamp 8
45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 
0208 / 4370504

Anmeldung nach telefonischer Terminabsprache.

Familienzentrum

Familienzentren halten für Eltern, Kinder und Familien im jeweiligen Sozialraum Angebote zur Unterstützung und Förderung bereit.
Das Familienzentrum ist als Knotenpunkt in einem Netzwerk zu verstehen, dass Kinder individuell fördert und Familien umfassend berät und unterstützt.
Das Ziel eines Familienzentrums ist die Zusammenlegung von Betreuung, Bildung und Erziehung mit Beratungsangeboten und Hilfen rund um die Familie.
Die Familienzentren der Stadt Mülheim an der Ruhr kooperieren zum Thema Tagespflege mit der städtischen Servicestelle für Betreuungsangebote.
Das Familienzentrum öffnet sich in den Sozialraum und hält Angebote bereit, die gezielt die Bedürfnisse von Kindern und Eltern im jeweiligen Stadtteil aufgreifen.
Weitergehende umfangreiche Informationen zu Familienzentren erhalten Sie auf der Seite „Familie in NRW“.

Click a feature on the map to see the details