Tageseinrichtung für Kinder "KiKu Burgmäuse"

Logo der KiKu Burgmäuse

Im Sommer 2017 eröffnete die Kinderzentren Kunterbunt gGmbH in Kooperation mit ALDI SÜD die Kindertagesstätte KiKu Burgmäuse.

Die Einrichtung besuchen Kinder aus dem Mülheimer Stadtteil Styrum und Kinder von Mitarbeitern von ALDI SÜD.

Angeschlossen ist das Familienzentrum KiKu Burgmäuse, das Familien aus dem Stadtteil ein kunterbuntes Angebot an Aktivitäten und Beratung bereit stellt.

Merkmale: Ko-Konstruktion, Teiloffen mit fester Gruppenstruktur,  Schwerpunkte Inklusion, Sprache, Bewegung und Ernährung

Anmeldung über unsere Internetseite:
https://www.kinderzentren.de/muelheim-kita-kiku-burgmaeuse/

Träger: 
Initiativen
Merkmale:
Familienzentrum
Anzahl der Plätze: 
100
Betreuungsumfang:
35, 45 Stunden pro Woche
Betreuungsalter: 
1 bis
6 Jahre
Öffnungszeiten:
7:00 bis
18:00 Uhr (Montag bis Freitag)
Anschrift: 
Burgstraße 50
45476 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 
0208 / 74094061 und 0208 / 74094062

Anmeldung nach telefonischer Terminabsprache.

Familienzentrum

Familienzentren halten für Eltern, Kinder und Familien im jeweiligen Sozialraum Angebote zur Unterstützung und Förderung bereit.
Das Familienzentrum ist als Knotenpunkt in einem Netzwerk zu verstehen, dass Kinder individuell fördert und Familien umfassend berät und unterstützt.
Das Ziel eines Familienzentrums ist die Zusammenlegung von Betreuung, Bildung und Erziehung mit Beratungsangeboten und Hilfen rund um die Familie.
Das Familienzentrum öffnet sich in den Sozialraum und hält Angebote bereit, die gezielt die Bedürfnisse von Kindern und Eltern im jeweiligen Stadtteil aufgreifen.
Weitergehende umfangreiche Informationen zu Familienzentren erhalten Sie auf der Seite „Familie in NRW“.

Click a feature on the map to see the details