Deutscher Kinderschutzbund Mülheim

Anonyme Beratung rund um die Familie:

für Kinder, Jugendliche, Eltern, sowie Fachkräfte und Menschen, die Kontakt zu Kindern haben

Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung von Kinderschutzkonzepten gegen sexuelle Gewalt

Krisenintervention

Beratung und Vermittlung in akuten Umbruchsituationen wie Trennung, Krankenhausaufenthalten, Gewalterfahrungen, schweren Erkrankungen.

 

 

 

 

Spielgruppen:

2 Integrationsgruppen für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren, die keinen Kindergartenplatz erhalten haben. Montags bis donnerstags 9:00 bis 11:45 Uhr und 12:15 - 15:00 Uhr. 

 

Betreuter Umgang

Kinder haben das Recht auf beide Eltern. Eine Trennung zwischen den Erwachsenen bedeutet für das Kind oft eine Einschränkung des Kontaktes zu einem Elternteil. Besonders problematisch stellt sich die Besuchsregelung in Familien dar, in denen die Trennung oder die Scheidung der Eltern konfliktreich verläuft. Für Kinder bedeutet das häufig einen Abbruch des Kontaktes und somit der Beziehung zu einem Elternteil. Hier bietet der Kinderschutzbund Unterstützung mittels des "Betreuten Umgangs".

Konflikte lösen - Kontakte fördern

Unser Ziel ist es, dem Kind den Kontakt zu beiden Elternteilen und anderen umgangsberechtigten Personen zu ermöglichen und zu erhalten. Der Kinderschutzbund stellt hierzu seine Räume als neutralen Ort wowie eine Begleitperson für die Besuchskontakte zur Verfügung. Die Begleitung duch eine Mitarbeiterin/Mitarbeiter soll die Besuchskontakte ermöglichen und zur Entspannung und zum Abbau der bestehenden Konflikte beitragen.

 

Kleiderladen 

Dickswall 71 Öffnungszeiten: Mo -  Fr. von 9:30 - 12.00 Uhr  Mi von 9:00 - 11:30 und 15.00 -18.00
Ihre Sachspenden nehmen wir während unserer Öffnungszeiten entgegen.
                  

Anschrift
Adresstyp: 
Geschäftsstelle
Schloßstraße
31
45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 
0208/478451
Telefax: 
0208/478624
Weitere Angaben
Kategorie: 
Gründungsjahr: 
1977
Mitgliederzahl: 140
Status: 
eingetragen beim Amtsgericht (e. V.) und als gemeinnützig anerkannt
Beiträge: 

25,00 € im Jahr

Weitere Informationen
Thomas Lackas, Elena Stannowski
(Sozialapädagoge, Sozialarbeiterin)
Schloßstr. 31
45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 
0208/478451
Telefax: 
0208-478624
Click a feature on the map to see the details

Angebote für Veranstaltungsräume, Kongress- und Tagungsorte

Es konnten keine Einträge gefunden werden.