o. T.

Keramikrelief

Das Keramik-Relief an der Außenwand eines Verwaltungsgebäudes des RWW-Komplexes an der Moritzstraße in Mülheim-Styrum zeigte einen Ausschnitt aus einer Unterwasserlandschaft mit vier Fischen auf Keramikplatten in unregelmäßiger Anordnung.

Mit dem Anbau eines Gebäudes (IWW-Zentrum Wasser) in den 1990er Jahren wurde das Kunstwerk zerstört.

 

Stadtteil: 
Styrum
Standort: 
ehemals RWW (Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH), heute: IWW Zentrum Wasser, ehem. Moritzstr. 24/ heute: Moritzstr. 26, 45476 Mülheim an der Ruhr
Status: 
zerstört
Jahr: 
1959 (?)
Material und Technik: 
Keramikfliesen
Höhe: 
ca. 1,80 m
Breite: 
ca. 4,50 m
Literatur
  • Ommer, Gustav Kornelius / Krapp, Franz Rolf: Gestaltete Bauflächen, in: Mülheimer Jahrbuch 1960, Mülheim an der Ruhr 1959, S. 92 – 98.

Kontakt

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr/Beauftragte für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Mülheim an der Ruhr
Barbara Walter
Telefon 0208 - 455 41 05
E-Mail: Barbara.Walter@muelheim-ruhr.de
Click a feature on the map to see the details

Andere Kunstwerke desselben Künstlers

Für diesen Künstler sind aktuell keine weiteren Kunstwerke verzeichnet.