Rathaus der Stadt Mülheim an der Ruhr

Gesamtentwurf und verschiedene bauplastische Arbeiten

An verschiedenen Stellen der Fassade sind bauplastische Elemente zufinden. Bisher ist nicht detailliert erforscht, wer die Bauplastik bildhauerisch entworfen hat. Alemann-Schwartz gibt den Münchner Prof. Nager (siehe S. 181) an.

Stadtteil: 
Innenstadt
Standort: 
Rathaus der Stadt Mülheim an der Ruhr, Am Rathaus 1, 45468 Mülheim an der Ruhr
Status: 
frei zugänglich
Jahr: 
1914-16
Material und Technik: 
Muschelkalk
Sandstein
Literatur
  • Alemann-Schwartz, Monika von: Das Mülheimer Rathaus der Architekten Hans Großmann und Arthur Pfeifer, 1913 – 1916, in: Geschichtsverein Mülheim an der Ruhr e.V., (Hrsg.): Zeugen der Stadtgeschichte. Baudenkmäler und historische Orte in Mülheim an der Ruhr
  • Wiebels, Volker: 100 Jahre Mülheimer Rathaus. Eine gelungene Symbiose zwischen der Historie und der Moderne, in: Mülheimer Jahrbuch 2016, Mülheim an der Ruhr 2015, S. 146 - 155.
  • https://www.muelheim-ruhr.de/cms/rathaus1.html (Abruf: 01.07.2020).
Werkbeschreibung: 

 

Interesse?

Dieses Kunstwerk sucht noch einen Paten.
 

Kontakt

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr/Beauftragte für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Mülheim an der Ruhr
Barbara Walter
Telefon 0208 - 455 41 05
E-Mail: Barbara.Walter@muelheim-ruhr.de
Click a feature on the map to see the details

Andere Kunstwerke desselben Künstlers

Für diesen Künstler sind aktuell keine weiteren Kunstwerke verzeichnet.