Camera Obscura - Museum zur Vorgeschichte des Films und Veranstaltungsort

In der Kuppel des alten Broicher Wasserturms wurde anlässlich der Mülheimer Landesgartenschau 1992 die größte begehbare Camera Obscura der Welt eingebaut. Heute befindet sich auf den drei weiteren Ebenen eine lückenlose Dokumentation zur Vorgeschichte des Films mit einzigartigen Exponaten aus der Sammlung "S" des Wuppertalers KH.W. Steckelings. Sie sind die historischen Herzstücke der Ausstellung, die auf eine faszinierende Reise durch die Welt der visuellen Wahrnehmung, optischen Täuschung und physikalischen Hintergründe bewegter Bilder einladen.

Insgesamt 16 Themenstationen lassen die Entwicklung vom unbewegten zum bewegten Bild mit fantasievollen und unterhaltsamen Artefakten erleben. Zudem helfen kurze Themeneinführungen und zahlreichen Nachbauten historischer Exponate, die optischen Phänomene zu "begreifen".
Ein Museumsshop sowie ein kleines Café runden das Angebot im Wasserturm ab. Die Örtlichkeiten sind barrierefrei und bis zur Kuppel behindertengerecht zu erreichen!

Regelmäßig gibt es hier Sonderausstellungen und gastieren Künstler und Künstlerinnen aus der ganzen Welt.

Die Räumlichkeiten mit ihrem einzigartigen und stilvollen Ambiente können außerhalb der Öffnungszeiten auch angemietet werden, zum Beispiel für geschlossene Firmen- oder Kundenveranstaltungen  - bis maximal 30 Personen bei Bankettbestuhlung und bis maximal 50 Personen bei Stehempfängen. Auch für Hochzeiten können hier vorgenommen werden und zwar sowohl innen mit rund 30 Personen als auch außen  mit bis zu 50 Personen.

Öffnungszeiten: 

Insbesondere für Schulklassen und Kindergruppen bietet die Camera Obscura eine umfangreiche Auswahl an Führungen und themenbezogenen Workshops, die eng mit den Lehrplänen abgestimmt sind – eine sinnvolle und fantasiereiche Unterrichtsergänzung!

Für Gruppen jederzeit auch außerhalb der regulären Zeiten nach Vereinbarung. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir für diesen Service einen Aufschlag von 80,- Euro erheben.

Nur für Schulklassen ist eine Sonderöffnung nach vorheriger Anmeldung auch dienstags möglich!

Eintritt: 

Erwachsene 4,50 Euro, Kinder, Schülerinnen und Schüler, Studierende, Gruppen bis 14 Jahre ermäßigt 3,50 Euro, Familienkarte (2 Erwachsene und 2 Kinder) 11,- Euro, freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre; Gruppenführung nach Anmeldung (maximal 20 Personen) 40,- Euro.

Kontakt
Am Schloß Broich
42
45479 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 
0208 / 3022605
Erreichbarkeit
Click a feature on the map to see the details