Forum Mülheim

Brunnen mit Platzgestaltung
Künstler: 

Der Gesamtentwurf für den Platz konnte nicht vollständig realisiert werden. Neben einer Art Amphitheater hat der Platz ein Brunnenbecken erhalten, in dem verschiedene Fantasiegestalten Wasser spenden. Nach Überarbeitung des Entwurfs sind insgesamt fünf große Elemente geschaffen worden. Das sprudelnde Wasser treibt einen „Doppelquirl“ an, füllt ein „Schiff“, das umkippt, wenn es gefüllt ist; ein „vogelartiges Wesen“ bespritzt seinen eigenen Rücken; eine „Spirale mit Hut“ spritzt in die Luft und ein kleines „Kopfwesen“ lässt das Wasser aus dem Mund laufen.

Aufgrund der Umbauarbeiten am Rathaus und in der näheren Umgebung, wurde der Brunnen im Jahr 2011 abgeräumt und eingelagert. Ein neuer Standort wird gesucht.

Stadtteil: 
Innenstadt
Standort: 
Rathausplatz, 45468 Mülheim an der Ruhr
Status: 
eingelagert
Jahr: 
1988
Material und Technik: 
Bronzeblech
Stein
Literatur
  • Wettbewerb Rathausplatz, Mülheim an der Ruhr, RWW (Hrsg.), 1985.
Werkbeschreibung: 

Aus einem beschränkten Wettbewerb wurde der Vorschlag von  E.R. Nele ausgewählt. Gegenüber dem Wettbewerbsentwurf wurden die Figuren überarbeitet, vor allem die Stärke der Figuren wurde verändert, voluminöser.

Kontakt

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr/Beauftragte für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Mülheim an der Ruhr
Barbara Walter
Telefon 0208 - 455 41 05
E-Mail: Barbara.Walter@muelheim-ruhr.de
Click a feature on the map to see the details

Andere Kunstwerke desselben Künstlers

Für diesen Künstler sind aktuell keine weiteren Kunstwerke verzeichnet.