o. T.

Buntglasfenster

Der Künstler Hans-Albert Walter gestaltete die Treppenhausfensterverglasung in überwiegend Blau-, Grün- und Rosa-Farbtönen.

Über drei Etagen zeigen die sieben zum Hof gerichteten Fenster im Haupttreppenhaus vegetabile und ornamentale Formen.
 

Maße:

  • großes Fenster: 2,80 m x 2,30 m
  • kleine Fenster: je 2,24 m x 0,92 m
  • einzelne Glasfelder in den Fenstern: 0,56 m x 0,46 m

 

Weitere detaillierte Abbildungen unter: http://www.glasmalerei-ev.net/pages/b1668/b1668.shtml (Abruf: 19.11.2020).

Stadtteil: 
Innenstadt
Standort: 
Treppenhaus des Amtsgerichts, Georgstr. 13, 45468 Mülheim an der Ruhr
Status: 
bedingt zugänglich
Jahr: 
1972
Material und Technik: 
Buntglas
Literatur
  • Finanzministerium NRW und MLS (Hrsg.): Kunst und Bau 2 (1967 - 1979). Schriftreihe des Ministers für landes- und Stadtentwicklung des Landes Nordrhein-Westfalen. O. J., S. 100 f. (Abb. 127).
  • Neue Ruhr Zeitung, 31. 05. 1986.
  • http://www.glasmalerei-ev.net/pages/b1668/b1668.shtml (Abruf: 19.11.2020).
Werkbeschreibung: 
Kontakt zur Besichtigung vor Ort: 

zu den Öffnungszeiten des Amtsgerichtes:

Georgstraße 13
45468 Mülheim an der Ruhr

Telefon: 0208 4509-0
https://www.ag-muelheim.nrw.de/kontakt/impressum/index.php

Kontakt

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr/Beauftragte für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Mülheim an der Ruhr
Barbara Walter
Telefon 0208 - 455 41 05
E-Mail: Barbara.Walter@muelheim-ruhr.de
Click a feature on the map to see the details

Andere Kunstwerke desselben Künstlers

Für diesen Künstler sind aktuell keine weiteren Kunstwerke verzeichnet.