o. T.

Komponistenporträts und Musikinstrumente

Die wandfüllende Malerei, unterbrochen durch zwei Zugangstüren, zeigt sieben Porträts berühmter Komponisten in nicht chronologischer Reihenfolge: (von unten links nach rechts): Händel, Beethoven, Wagner, Schubert, Mozart. Der siebte ist aufgrund der schlechten Fotoqualität nicht zu identifizieren. Formal verbunden werden die sieben Köpfe durch wellenartige Linien und Flächen.

Darunter sind verschiedene Musikinstrumente dargestellt: Links ein Klavier, in der Mitte eine Trommel und Flöte, rechts eine Leier.

Das Kunstwerk wurde bei Renovierungsarbeiten übermalt (Zeitpunkt unbekannt).

Stadtteil: 
Winkhausen
Standort: 
Aula der GGS am Steigerweg 3, 45473 Mülheim an der Ruhr
Status: 
zerstört
Jahr: 
?
Material und Technik: 
Wandfarbe

Kontakt

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr/Beauftragte für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Mülheim an der Ruhr
Barbara Walter
Telefon 0208 - 455 41 05
E-Mail: Barbara.Walter@muelheim-ruhr.de
Click a feature on the map to see the details

Andere Kunstwerke desselben Künstlers

Für diesen Künstler sind aktuell keine weiteren Kunstwerke verzeichnet.