Schloß Broich

Schloß Broich ist die älteste karolingische Festung nördlich der Alpen. Dieser denkwürdige Bau ist die Keimzelle der Stadt Mülheim an der Ruhr. Errichtet wurde sie 883/884 zum Schutz gegen die einfallenden Normannen. Einige Jahrhunderte später wurde sie zur höfischen Residenz ausgebaut. Doch die mächtigen Mauern der Ringwallanlage erzählen noch heute von den kriegerischen Wirren der Entstehungszeit. Schloß Broich steht an einer strategisch wichtigen Stelle, denn hier überquerte der Hellweg, eine der bedeutendsten Handelsstraßen des Mittelalters, die Ruhr. Die fürstlichen Damen und Herren, die hier in Renaissance und Barock residierten, gaben Schloß Broich das prächtige Aussehen und schufen festliche Räume, die heute auch die Oberbürgermeisterin für Empfänge nutzt. Einer der prominentesten Gäste früherer Zeiten war Ende des 18. Jahrhunderts Prinzessin Luise von Mecklenburg-Strelitz, die spätere Königin von Preußen. Mülheimer Heimatforscher sorgten in den 1960er Jahren für Sicherung und Erhalt von Schloß Broich, als der Abriss drohte.

Historisches Museum der Stadt

Im Schloß Broich ist auch das Historische Museum von Mülheim an der Ruhr beheimatet. Die frühere Festungsanlage mit ihrer wechselvollen Geschichte ist der passende Standort, um Geschichte anschaulich darzustellen. So zeigt zum Beispiel ein dreidimensionales Holzmodell Mülheim, wie es zur Regierungszeit von Napoleon I. aussah. Grabungsfunde, die Familienstammbäume der früheren Burgherren und ein Zimmer für die preußische Königin Luise, die hier in ihrer Jugend zu Gast war, begegnen Ihnen auf einer Reise durch die Jahrhunderte. Historische Stadtansichten und Waffen aus vergangenen Zeiten ergänzen die vielseitige Sammlung. Wechselausstellungen beleuchten immer wieder einzelne Aspekte der Stadtgeschichte Mülheims.

Rückkehr der Ritter

Ritter, Gaukler, Händler und Märchenerzähler bevölkern Schloß Broich jedes Jahr zum Pfingst- Spektakulum und zur Schloß-Weihnacht. Dudelsack und Harfenklänge entführen in alte Zeiten; Kirschbier und Wildschweinbratwurst locken kulinarisch. Handgefertigter Schmuck, Leder- und Filzwaren wollen geprüft und mit nicht zu vielen „Talern“ gekauft sein. Wenn dann die Ritter mit ihren Schaukämpfen beginnen, hält das Publikum den Atem an.

Schloss-Retter

Schloß Broich braucht Ihre Hilfe! Das einstige Bollwerk gegen die Wikinger hielt einst mittelalterlichen Belagerungen stand, doch der Zahn der Zeit nagt nun gewaltig an dem Mauerwerk: "Schloss-Retter" sind gefordert! 
Alle Informationen zur Schloss-Sanierung, zum Spendenstand und zu Aktionen rund um Schloß Broich gibt es auf www.schloss-retter.de
Im Wettlauf mit der Zeit ist jede Spende willkommen!

Kontakt
Am Schloß Broich
28 - 32
45479 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 
0208 / 960960
Erreichbarkeit
Click a feature on the map to see the details

Veranstaltungen an diesem Ort

Namevon/bisKategorie
Broicher Schlossweihnacht29.11.2019 - 15.12.2019und sonst
CASTLE ROCK03.07.2020 - 04.07.2020Musik