o. T.

Rundbogengitter
Künstler: 

In den rundbogigen Durchgängen unterhalb des Verbindungsganges zwischen den beiden Rathausteilen befinden sich die schmiedeeisernen Gitter. Regelmäßig angeordnete senkrechte Stäbe sind mit ornamentalen Elementen versehen.

Sie rufen die Assoziation an hochgezogene Stadttore auf.
 

Stadtteil: 
Innenstadt
Standort: 
Rathausarkaden, Friedrich-Ebert-Straße, 45468 Mülheim an der Ruhr
Status: 
frei zugänglich
Jahr: 
?
Material und Technik: 
Eisen
geschmiedet

Interesse?

Dieses Kunstwerk sucht noch einen Paten.
 

Kontakt

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr/Beauftragte für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Mülheim an der Ruhr
Barbara Walter
Telefon 0208 - 455 41 05
E-Mail: Barbara.Walter@muelheim-ruhr.de
Click a feature on the map to see the details

Andere Kunstwerke desselben Künstlers

Abbildung Bezeichnung Standort
o. T. Eingang zur Kirche St. Theresia vom Kinde Jesu, Kleiststr. / Halbachstr., 45472 Mülheim an der Ruhr
o. T. Ev. Christuskirche Saarn, Lindenhof, 45481 Mülheim an der Ruhr
o. T. Eingang zum Gelände der Feldmannstiftung, Augustastr. 114, 45476 Mülheim an der Ruhr