Vier Jahreszeiten

vierteiliges Wandmosaik
Künstler: 

Die vier Mosaike bestehen aus unregelmäßigen, nach oben strebenden geometrischen Formen. Sie ähneln sich im formalen Aufbau: In unteren Drittel sind die Strukturen eher horizontal und bilden eine Art optische "Basis". Im Mittelteil baut sich die Fläche weiter auf. Im oberen Drittel fasern die Formen zur Seite oder nach oben immer weiter aus.

Sie erstrecken sich über die gesamte Wandfläche einer von jeweils einem Fenster unterbrochenen Außenwand.

Durch die Farbigkeit lassen sich die Mosaiken den einzelnen Jahreszeiten zuordnen. "Frühling" ist eher in hellen Grüntönen gehalten; "Sommer" besteht aus warmen Gelbtönen; "Herbst" wird gebildet aus Gelb-, Orange- und Brauntönen; "Winter" besteht überwiegend aus verschiedenen Abstufungen von Grautönen.

Stadtteil: 
Dümpten
Standort: 
Außenwand im ebenerdigen Verbindungsgang, Erich-Kästner-Schule, Nordstraße 85, 45475 Mülheim an der Ruhr
Status: 
bedingt zugänglich
Jahr: 
?
Material und Technik: 
Stein
Keramik
Glasur
Kontakt zur Besichtigung vor Ort: 

Erich Kästner- Schule
Nordstraße 85
45475 Mülheim an der Ruhr
Tel. 0208 - 455 4970
eMail: erichkaestner-schule[at]muelheim-ruhr.de

Kontakt

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr/Beauftragte für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Mülheim an der Ruhr
Barbara Walter
Telefon 0208 - 455 41 05
E-Mail: Barbara.Walter@muelheim-ruhr.de
Click a feature on the map to see the details

Andere Kunstwerke desselben Künstlers

Abbildung Bezeichnung Standort
o. T. Rückertstr. 26, Ecke Heißener Str., 45468 Mülheim an der Ruhr
o. T. Aktienstr. 165 A, 45473 Mülheim an der Ruhr
o.T. Mühlenberg-Stützmauer, Ruhrufer,
o. T. ehem. Gesundheitsamt, Westgiebel, Ruhrstr. 40-42, 45468 Mülheim an der Ruhr
Spiralnebel Foyer des Rathauses (Eingang Friedrich-Ebert-Str.), Am Rathaus 1, 45468 Mülheim an der Ruhr
o. T. ehem. Stadtbücherei, Friedrich-Ebert-Str. 47, 45468 Mülheim an der Ruhr