Jahn-Denkmal

Künstler: 

Der Gedenkstein in Form einer Grabstele trägt eine Inschrift, eine Portraitplakette und ein Kreuz.

Die Inschrift lautet:
"Friedrich Ludwig Jahn //
1778  +  1856"

Zwischen den Jahreszahlen der Geburt und des Todes ist ein Kreuz aus vier „F“ - Buchstaben angebracht: Frisch, Fromm, Fröhlich, Frei. Den oberen Abschluss der Stele bildet ein Abschlusskreuz in Form eines Eisernen Kreuzes.

Stadtteil: 
Holthausen
Standort: 
Sportplatz Kahlenberg, Jahnstraße, 45470 Mülheim an der Ruhr
Status: 
frei zugänglich
Jahr: 
1914
Material und Technik: 
Sandstein (Stele); Bronze (Plakette)
Literatur
  • Könen, Karl: Jahn-Denkmal 50 Jahre alt, in: Mülheimer Jahrbuch 1965, Mülheim an der Ruhr 1964, S. 85f.
  • Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 12. 02. 1966.
  • Neue Ruhr Zeitung, 20. 08. 1983.
  • Pauli, Claudia: 100 Jahre Verband Mülheimer Turnvereine. Ältester Sportverband der Stadt hat im Jubiläumsjahr 14.000 Mitglieder, in: Mülheimer Jahrbuch 2007, Mülheim an der Ruhr 2006, S. 129 – 141, (Abb. S. 132).
Werkbeschreibung: 

Friedrich Ludwig Jahn, ist der Gründer der Turnbewegung (1811), die er als pädagogisch-nationale Reformbewegung verstand. Sie sollte dazu beitragen sich aus den Zwängen der napoleonischen Herrschaft zu befreien. Die bis heute bekannte und sprichwörtliche Losung "Frisch, Fromm, Fröhlich, Frei" geht auf ihn zurück.

Das "Eiserne Kreuz"war in ursprünglicher Form von Karl Friedrich Schinkel 1813 entworfen worden. Es galt als Erinnerungszeichen an die deutschen Befreiungskriege gegen Napoleon.

Interesse?

Dieses Kunstwerk sucht noch einen Paten.
 

Kontakt

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr/Beauftragte für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Mülheim an der Ruhr
Barbara Walter
Telefon 0208 - 455 41 05
E-Mail: Barbara.Walter@muelheim-ruhr.de
Click a feature on the map to see the details

Andere Kunstwerke desselben Künstlers

Abbildung Bezeichnung Standort
Bergische Wildpferde Stallmannshof, 45481 Mülheim an der Ruhr
Graf Bismarck Bismarckturm, Bismarkcstr. 22, 45470 Mülheim an der Ruhr
Reichsadler Bismarckturm, Bismarkcstr. 22, 45470 Mülheim an der Ruhr
Kaiser Friedrich III. ehemals vor der 159. Regimentskaserne, Kaiser-Friedrich-Platz (heute: ???), 45470 Mülheim an der Ruhr