o.T.

Brunnen (Drei Kinder und Fische)
Künstler: 

Der Brunnen von Willi Deus ist unterhalb der zweiläufigen Terrassentreppe des Schloss Styrum eingebaut.
Drei lächelnde, pausbackige Kinder sitzen pyramidenartig zusammen. Links ein Mädchen mit zeittypischem, modischen Pagenkopf; rechts ein Mädchen mit geflochtenen Zöpfen; in der MItte reitet ein Junge auf einem riesigen Fisch, der Wasser in ein halbrundes Becken speit. Baleka bezeichnete ihn in den 1980er Jahren als "Delphin"; es scheint sich hier jedoch eher um einen Karpfen (oder eine andere Tierart) zu handeln, allerdings keinesfalls um einen Delfin. 

Die Figuren sind mit schlangenartigen Gewächsen hinter ihren Rücken verbunden.

 

Stadtteil: 
Styrum
Standort: 
Rückseite des Schloß Styrum, Moritzstr. 102, 45472 Mülheim an der Ruhr
Status: 
frei zugänglich
Jahr: 
1926
Höhe: 
ca. 0,80 m
Breite: 
ca. 1,50 m
Tiefe: 
ca. 0,50 m

Interesse?

Dieses Kunstwerk sucht noch einen Paten.
 

Kontakt

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr/Beauftragte für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Mülheim an der Ruhr
Barbara Walter
Telefon 0208 - 455 41 05
E-Mail: Barbara.Walter@muelheim-ruhr.de
Click a feature on the map to see the details

Andere Kunstwerke desselben Künstlers

Abbildung Bezeichnung Standort
o. T. Haus der Zünfte/ Innungshaus, Zunftmeisterstraße 26, 45468 Mülheim an der Ruhr
o. T. Thyssen Guß/ Thyssen GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebertstr. 125, 45473 Mülheim an der Ruhr
o. T. Kolumbusstr. / Bromers Feld, 45472 Mülheim an der Ruhr
Fischer-Mädchen Schloß Styrum, Moritzstr. 102, 45476 Mülheim an der Ruhr
o. T. Schloßstr. 23-25, Ecke Kohlenkamp, 45468 Mülheim an der Ruhr
o. T. Schloßstr. 31, 45468 Mülheim an der Ruhr