Fisch-Vogel-Schwarm

Metallplastik
Künstler: 

An einer Rundsäule im Leseraum der Kinderbücherei befand sich diese Metallarbeit. Dargestellt ist ein Fischschwarm, der sich -- wie in einer phantastischen Vorstellung im Traum -- in einen Vogelschwarm wandelt. Die kreisrunde, rote Sonne im Hintergrund erzeugte eine träumerische Atmosphäre.

Mit dem Abriss der Stadtbücherei wurde diese Arbeit (wahrscheinlich) zerstört.

Stadtteil: 
Innenstadt
Standort: 
ehem. Leseraum der Kinderbücherei
Status: 
zerstört
Jahr: 
1969
Material und Technik: 
Metallblech
Literatur
  • Ruhr Nachrichten, 21.08.1969.

Kontakt

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr/Beauftragte für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Mülheim an der Ruhr
Barbara Walter
Telefon 0208 - 455 41 05
E-Mail: Barbara.Walter@muelheim-ruhr.de
Click a feature on the map to see the details

Andere Kunstwerke desselben Künstlers

Abbildung Bezeichnung Standort
o. T. Karl-Ziegler-Schule, Schulstr. 2-6, Außenwand zur Dohne, 45468 Mülheim an der Ruhr
o. T. ehem. Anbau/ Pausenhalle, Gymnasium Broich, Ritterstr. 21, 45479 Mülheim an der Ruhr
Phantastisches Gefährt Außenwand der Wilhelm-Busch-Schule (ehem. Schule am Springweg), Springweg 21-23, 45473 Mülheim an der Ruhr
Bilderwelt Außenwände der Schule an der Bruchstraße, Bruchstr. 85, 45468 Mülheim an der Ruhr
Ambivalente Minerva Max-Planck-Institut für chemische Energiekonversion (CEC, früher MPI für Strahlenchemie); Stiftstr. 34 - 36; 45470 Mülheim an der Ruhr