Gedenkstein für Hermann von Kamp

Künstler: 

„1929 wurde ein Gedenkstein an Hermann Adam von Kamp, den weithin
bekannten Mülheimer Lehrer und Liederdichter, errichtet. Der schlichte Stein war von dem Mülheimer Bildhauer Hermann Lickfeld entworfen, das Bronze-Relief nach einem schon vor 1914 von dem Kunstbildhauer Scheuffgen geschaffenen Relief gegossen worden.
Leider wurden die Buchstaben der ersten Zeilen des von Kamp stammenden Liedes "Alles neu macht der Mai" herausgebrochen und entwendet.“ (Burckardt)

Maße des Reliefs: 0,60 X 0,46 m

Inschrift:
Hermann Adam / von Kamp / der Dichter / des Kinderliedes Alles neu / Macht der Mai / Zum Gedächtnis / 1796 - 1867

(bei der Überarbeitung 1961 Inschrift eingemeißelt, Untergrund geglättet durch den Mülheimer Bildhauer Ernst Rasche)
       

Stadtteil: 
Menden/Ickten
Standort: 
Witthausbusch, 45470 Mülheim an der Ruhr
Status: 
frei zugänglich
Jahr: 
1929
Material und Technik: 
Sandstein (gehauen)
galvanischer Eisenguss
Höhe: 
2,40 m (Stein)
Literatur
  • Neue Ruhr Zeitung, 26. 10. 1954 (über Adam von Kamp)
  • Mülheimer Jahrbuch 1960, Mülheim an der Ruhr 1959, S. 64-65 (Abb.)
  • Burckardt, Hans: 60 Jahre Witthausbusch, in: Mülheimer Jahrbuch 1961, Mülheim an der Ruhr 1960, S. 122.
  • op ten Höfel, Rudolf: Hermann Adam vom Kamp Denkmal, in: Mülheimer Jahrbuch 1965, Mülheim an der Ruhr 1964, S. 83 - 84.
  • Stadtspiegel Juli 1976, S. 14 (Abb.).
  • Neue Ruhr Zeitung, 14. 07. 1979.
  • Sanders, Gregor: Hermann Adam von Kamp „Aus der Schule ins Grab“. Ein Volksschullehrer aus dem 19. Jahrhundert, in: Mülheimer Jahrbuch 2004, Mülheim an der Ruhr 2003, S. 313 - 322.
  • https://www.muelheim-ruhr.de/cms/hermann_adam_von_kamp.html (Abruf: 20.11.2020).
Werkbeschreibung: 

 

Interesse?

Dieses Kunstwerk sucht noch einen Paten.
 

Kontakt

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr/Beauftragte für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Mülheim an der Ruhr
Barbara Walter
Telefon 0208 - 455 41 05
E-Mail: Barbara.Walter@muelheim-ruhr.de
Click a feature on the map to see the details

Andere Kunstwerke desselben Künstlers

Abbildung Bezeichnung Standort
Kinderfiguren Wohnhaus, Bleichstr. 11, 45468 Mülheim an der Ruhr
Bogenschütze Ruhranlagen, MH-Innenstadt, Luisental, Wiese gegenüber Wasserbahnhof, 45468 Mülheim an der Ruhr
Versuchung Emporenflur/ Eingang "Historisches Rathaus", Am Rathaus 1, 45468 Mülheim an der Ruhr
Der Zusammenbrechende Ehrenfriedhof (Uhlenhorst), Am Großen Berg 22, 45479 Mülheim an der Ruhr
Balgende Knaben Friedrichstraße 64, Klönnestift (ab 1982 SWB), 45468 Mülheim an der Ruhr
Pionierdenkmal Schleuseninsel, Alte Schleuse, 45468 Mülheim an der Ruhr
Gedenktstein für die Gefallenen beider Kriege Gedenkpark, Ulmenallee 20 (?, gegenüber von Ulmenallee 15 - 15b), 45479 Mülheim an der Ruhr