Kinderfiguren

Balkonskulpturen
Künstler: 

Zwei Jungen- und zwei Mädchenfiguren stehen auf der Balkonbrüstung im 1. Stock des Hauses an der Bleichstraße 11. Die Jungenfiguren, aus derselben Form gegossen, stehen links und rechts am Rande, die Mädchenfiguren in der Mitte. Die Mädchenfiguren sind bekleidet und tragen dieselbe Frisur - einen in den 1920er Jahren modischen Pagenschnitt. Die linke Figur trägt eine Weintraube (Sinnbild für Fruchtbarkeit), die andere (rechts) eine Eule (Sinnbild für Weisheit). Die Knabenfiguren, mit Lendentüchern bekleidet, flankieren diese beiden Hauptfiguren.

Die Figuren wurden 1977 von Ernst Rasche und 1986 von Uwe Kühn restauriert.

An dem Gebäude (hier ohne Fotos) befinden sich weitere Werke von Hermann Lickfeld: Am zweiten Balkon zur Parkanlage befinden sich noch zwei Betonvasen, im Park ein Springbrunnen in Form einer Vase; alle Werke stammen ebenfalls aus dem Jahr 1924.

Stadtteil: 
Innenstadt
Standort: 
Wohnhaus, Bleichstr. 11, 45468 Mülheim an der Ruhr
Status: 
frei zugänglich
Jahr: 
1924
Material und Technik: 
Betonguss
Farbe
Literatur
  • Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 10. 09. 1977.

Interesse?

Dieses Kunstwerk sucht noch einen Paten.
 

Kontakt

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr/Beauftragte für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Mülheim an der Ruhr
Barbara Walter
Telefon 0208 - 455 41 05
E-Mail: Barbara.Walter@muelheim-ruhr.de
Click a feature on the map to see the details

Andere Kunstwerke desselben Künstlers

Abbildung Bezeichnung Standort
Bogenschütze Ruhranlagen, MH-Innenstadt, Luisental, Wiese gegenüber Wasserbahnhof, 45468 Mülheim an der Ruhr
Versuchung Emporenflur/ Eingang "Historisches Rathaus", Am Rathaus 1, 45468 Mülheim an der Ruhr
Der Zusammenbrechende Ehrenfriedhof (Uhlenhorst), Am Großen Berg 22, 45479 Mülheim an der Ruhr
Gedenkstein für Hermann von Kamp Witthausbusch, 45470 Mülheim an der Ruhr
Balgende Knaben Friedrichstraße 64, Klönnestift (ab 1982 SWB), 45468 Mülheim an der Ruhr
Pionierdenkmal Schleuseninsel, Alte Schleuse, 45468 Mülheim an der Ruhr
Gedenktstein für die Gefallenen beider Kriege Gedenkpark, Ulmenallee 20 (?, gegenüber von Ulmenallee 15 - 15b), 45479 Mülheim an der Ruhr