Himmlisches Jerusalem

Stuckrelief an Chorwand
Künstler: 

Die Chorwand ist mit einem flächenfüllenden Stuckrelief bedeckt. Thema ist das himmlische Jerusalem (21. Kapitel der Geheimen Offenbarung  des Johannes).
Zentral ist die Figur des Lammes platziert. Es wird von vier mal drei Toren umgeben, denen 12 Engel zugeordnet sind. Die gesamte Fläche ist mit Flachreliefs ergänzt.

Stadtteil: 
Altstadt
Standort: 
Chorwand in St. Mariä Geburt, Althofstr. 5, 45468 Mülheim an der Ruhr
Status: 
bedingt zugänglich
Jahr: 
1990
Material und Technik: 
Stuck
Literatur
  • Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 18. 06. 1988.
  • Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 03. 03. 1989.
  • Emons, Thomas: Haus Gottes im Herzen der Stadt. Vor 75 Jahren wurde die katholische Pfarrkirche St. Mariä Geburt eingeweiht, in: Mülheimer Jahrbuch 2005, Mülheim an der Ruhr 2004, S. 290 – 301.
  • Chorwand, in: Rasche Komplex II, 2016, ohne Seitenzahl.
Werkbeschreibung: 

Weitere Arbeiten im Kirchenraum stammen ebenfalls von Ernst Rasche: Der Altartisch aus dem Jahr 1976 besteht aus finnischem Bohus-Granit. Er ist blockartig gestaltet mit einem abgerundeten Mittelstempel, in dem sich das Reliquiar des früheren Altars befindet.

Auch der Ambo von 1974 stammt von Rasche und ist eine Kombination aus Stein und Bronze in Form einer Stele.

Kontakt zur Besichtigung vor Ort: 

Kontakt

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr/Beauftragte für Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Mülheim an der Ruhr
Barbara Walter
Telefon 0208 - 455 41 05
E-Mail: Barbara.Walter@muelheim-ruhr.de
Click a feature on the map to see the details

Andere Kunstwerke desselben Künstlers

Abbildung Bezeichnung Standort
Jobs Althofstr. / Pastor-Barnstein-Platz 1, oberhalb der Friedenstreppe vor der Petrikirche, 45468 Mülheim an der Ruhr
Maria mit Kind Flur in der Martin-von-Tours-Schule, Eduardstraße 6, 45468 Mülheim an der Ruhr
Lichtwolke Pausenhalle der Katharinenschule, Frühlingstraße 45, 45478 Mülheim an der Ruhr
Hl. Georg Leineweberstr. 2, 45468 Mülheim an der Ruhr, an der Fassade eines Wohn- und Geschäftshauses
Kommunikation Berta-Krupp-Platz (Kreuzung Kolumbusstr. / Kleiststr.), 45472 Mülheim an der Ruhr
Drei Froschknaben (Lebensspendend) Wilhelm-Busch-Schule, Standort MH-Heißen, (ehem. Schule Blücherstraße) Klotzdelle 3, 45472 Mülheim an der Ruhr
o. T. Bergstraße (Übergang zwischen Stadthalle und VHS), 45479 Mülheim an der Ruhr
Engelwand Friedhof Heißen, Sunderweg 20, 45472 Mülheim an der Ruhr
Ursprung und Ziel Chor der Petrikirche, Kirchenhügel, Pastor-Barnstein-Platz 1, 45468 Mülheim an der Ruhr
Geborgenheit Luisenschule (Städt. Gymnasium), An den Buchen 36, 45470 Mülheim an der Ruhr
Vier Jahreszeiten ehemals: Rathausarkaden, Ruhrstr. 34 (heute: Am Rathaus 1), 45468 Mülheim an der Ruhr
Vier Urelemente ehemals: Rathausarkaden, Ruhrstr. 34 (heute: Am Rathaus 1), 45468 Mülheim an der Ruhr
Musizierende Schüler Außenwand der Schildbergschule, Schildberg 55, 45475 Mülheim an der Ruhr
Drei tanzende Kinder Außenwand der Städt. Grundschule am Sunderplatz, Sunderweg 99, 45472 Mülheim an der Ruhr
o. T. Feuerwache, Zur alten Dreherei 11, 45479 Mülheim an der Ruhr
o. T. Karl-Ziegler-Schule, Innenhof, Schulstr. 2-6, 45468 Mülheim an der Ruhr
o. T. Schloßstraße/ Kreuzung Löhberg
Leitbrunnen Hauptfriedhof, Zeppelinstr. 132, 45470 Mülheim an der Ruhr
o. T. vor dem Ratssaal, Am Rathaus 1, 45468 Mülheim an der Ruhr
Dröppelminna Kreuzung Löhberg / Löhrstrasse / Auerstrasse, 45468 Mülheim an der Ruhr
Trinkwasserbrunnen Rathausmarkt, 45468 Mülheim an der Ruhr
o. T. Jüdischer Friedhof, Gracht 47-49, 45470 Mülheim an der Ruhr
o. T. Eingangsbereich des ehemaligen Arbeitsamtes der Stadt Mülheim an der Ruhr, Heinrich-Melzer-Str. 1, 45468 Mülheim an der Ruhr
Skulptur ehemals: Firmengelände Agiplan, Zeppelinstr. 301, 45470 Mülheim an der Ruhr
Marienbrunnen Kreuzganghof des Klosters Saarn, Klosterstr. 53, 45481 Mülheim an der Ruhr
Kreuzweg St. Mariä Geburt, Althofstr. 5, 45468 Mülheim an der Ruhr
Orpheus Von-Graefe-Straße 37, 45470 Mülheim an der Ruhr
Altarkreuz Chorraum der kath. Kirche St. Barbara, Schildberg 84, 45475 Mülheim an der Ruhr
o. T. Krankenhauskapelle des St. Marien-Hospitals, Kaiserstr. 50, 45468 Mülheim an der Ruhr